Drucken mit Stahl

"Drucken mit Stahl ist sehr interessant und noch interessanter sind die Daten, die in einem solchen Prozess generiert werden.", schwärmt Dr. Claus Lenz, einer der Gründer der Fa. Cognition Factory.

news 1

Beim additiven Lichtbogenschweißen werden unzählige solcher Daten generiert. "Die hochfrequenten Prozessparameter mit Bilddaten einzelner gedruckter Schichten zu korrelieren, die Daten effizient zu verarbeiten, Fehler in der Fertigung zu erkennen und Vorhersagen zu treffen, was als nächstes tatsächlich passiert, das fasziniert und fordert heraus."

 

 

Zurück zur Übersicht


Über ZIM

Das Technologie- und Kompetenz­netz­werk Building AM startete am 01.07.2017 und wird im Rahmen des Zentralen Innovations­programms Mittelstand (ZIM) vom Bundes­ministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Das ZIM ist ein bundesweites, technologie- und branchen­offenes Förder­programm für mittel­ständische Unternehmen und mit diesen zusammen­arbeitende wirtschafts­nahe Forschungs­einrichtungen. Mit dem ZIM sollen die Innovations­kraft und Wettbewerbs­fähigkeit der Unternehmen nachhaltig unterstützt und damit ein Beitrag zu deren Wachstum verbunden mit der Schaffung und Sicherung von Arbeits­plätzen geleistet werden.

Zur Webseite